Action-Kamera & Zubehör
Du liest gerade
Hands-on: Neewer 21-in-1 Zubehör Set für die GoPro

Hands-on: Neewer 21-in-1 Zubehör Set für die GoPro

von Sarah Elisa Oley1. Mai 2016

Mit der GoPro kann man jede Menge Spaß haben. Bessere Aufnahmen erreicht man meist mit Zubehör, dass ordentlich Geld kostet. Mit dem Neewer 21 in 1 Zubehör-Set bündlet der Hersteller eine große Menge Zubehör in einer Transporttasche,  in die dann auch noch die GoPro selbst passt.

Riesiger Lieferumfang

In der Tasche findet sich alles, was man als Must-Have für eine GoPro beschreiben könnte. Dazu gehört zum einen ein Selfie-Stick, der mit einem GoPro Aufsatz versehen werden kann. Zum anderen ein Stirnband, um aus der Point of View Aufnahmen zu erstellen. Wer gerne beim Autofahren filmen möchte, greift zum Saugnapf für die Windschutzscheibe. Dazu gibt es noch Plättchen, die auf den Helm montiert werden können, für Aufnahmen auf dem Fahrrad oder während dem Ski fahren. Hierfür sind auch die zwei J-Harken vorgesehen, die die GoPro in eine gute Position auf dem Helm oder einem Rucksack bringen.

Neben dem Selfie Stick gibt es noch eine Pole, die auch schwimmen kann, sollte man mal die GoPro aus der Hand verlieren. Abgrundet wird das Paket durch eine Fahrrad- und Gelenkhalterung, um die GoPro entweder am Fahrrad oder Handgelenk mitzuführen.

Qualität muss nicht billig sein

Trotz des geringen Preises sind die einzelnen Zubehörteile sehr gut verarbeitet. Auch das Tisch-Stativ fällt mit der GoPro nicht um. Zum Vergleich: allein Chesty von GoPro ist so teuer wie die ganze Box. Einen Mount für die Brust legt Neewer allerdings auch dabei.  Eigentlich fehlt nur ein Satz Akkus für die GoPro, dann könnte man vom perfekten Starter Pack sprechen.

Screenshot 2016-05-01 10.29.59

Grundausstattung für kleinen Preis

Wer mit der GoPro so richtig starten will, aber nicht noch mal 300 Euro in Zubehör stecken möchte, ist bei dem Neewer 21 in 1 Set vollkommen richtig. Nur auf eins hätte man bei der Tasche verzichten können: die vielen, vielen Plastikbeutel. Hat man alle Zubehörteile ausgepackt, liegen etliche Plastikbeutel vor dem Nutzer, die nur darauf warten in den Müll geworfen zu werden. Aktuell gibt es das Set für 21,99 Euro auf Amazon.

P1090946

Was denkst du?
Grandios
0%
Genial!
100%
Es ist Liebe
0%
Kann man machen
0%
Wos?
0%
Nope.
0%
Über den Autor
Sarah Elisa Oley
Technik ist für Sarah kein Fremdwort: den Einstieg in die Smartphone Welt wagte sie bereits 2004 mit dem MPX 200 von Motorola. Sarah studiert Publizistik, wenn sie mal nicht gerade tippt, fährt Sarah Longboard.
  • d1-mein

    Ich finds gut, dass ihr auf den Umweltgedanken hinweist!