Interviews
Du liest gerade
Withings Aura: Aufwachen mit Spotify

Withings Aura: Aufwachen mit Spotify

von Timm Mohn17. November 2015

Mit Withings Aura bringt der Hersteller Spotify in euer Schlafzimmer: die schicke Lampe für euer Schlafzimmer weckt euch mit dem Licht und der Musik euer Wahl. Dazu ist Aura in die sehr gute App des Herstellers intrigiert. Wir sprechen mit Cédric Hutchings über das neue Produkt.

Seit Mitte September lässt sich Spotify in Aura, das Schlafüberwachungssystem von Withings, einbinden. Aura besteht aus einer smarten Lampe sowie einem Wecker und optional auch einem Sensor für eure Matratze. War Aura bisher iOS Usern vorbehalten, ändert sich dies nun: Aura ist nun auch mit Android kompatibel. Withings CEO Cédric Hutchings hat uns über die Kooperation zwischen Withings und Spotify mehr erzählt.


Die Withings-App kann auf Wunsch des Nutzers auch Best-ofs Sammlungen erstellen aus Musik, zu der es sich besonders gut aufwachen bzw. einschlafen lassen soll.

Screenshot 2015-11-15 19.39.52

Withings Aura kostet 190 Euro, wenn man nur den Wecker und das Lichtsystem braucht. Für die Kombi aus Wecker, Licht und Sensormatte werden aktuell 240 Euro fällig.

Bildquellen:

Amazon

Was denkst du?
Grandios
0%
Genial!
100%
Es ist Liebe
0%
Kann man machen
0%
Wos?
0%
Nope.
0%
Über den Autor
Timm Mohn

Schreib- und Technikbegeistert. Freut sich über innovative Technik, kann Budget Smartphones nur bedingt ausstehen – WiFi Gadgets, wie die GoPro, umso mehr. Gründer von Nerdbench.com

  • XoXo

    Schickes Teil, mal geordert!

  • Silberserufer

    Was man alles braucht…. Aber Spotify hab ich!

  • KeinN

    Nette Idee…. aber schon etwas teuer oder?