Interviews
Du liest gerade
Miitya: Interview mit Johannes F. Woll & Roland Oehen-Kanzow

Miitya: Interview mit Johannes F. Woll & Roland Oehen-Kanzow

von Timm Mohn12. November 2015

Bereits im Sommer hatte die Nerdbench über „Miitya – The Instant Meeting App“ direkt aus München berichtet: mit der neuen App aus dem Hause Social Event GmbH wurde eine Möglichkeit begründet, keine geschäftlichen Kontakte mehr zu verpassen. Auf Bits & Pretzels hatten ITX Tutor und ich die Möglichkeit, sich noch mal mit Johannes F. Woll und Roland Oehen-Kanzow zu unterhalten. 

Ein ziemlich ärgerliches Gefühl: gerade hat man eine Stadt verlassen, da fragt ein Kontakt an, ob man sich nicht zu fällig mal wieder treffen könnte. Hätte man doch nur vorher gewusst, dass jene Person gerade im Lande ist. Genau dafür soll Miitya nun sorgen: verpasst keine Treffen mehr mit euren Kontakten und sprecht Planungen frühzeitig mit sich in der Nähe befindlichen Personen aus eurem Adressbuch ab. Während den aufregenden Tagen bei Bits and Pretzels haben wir mit Johannes F. Woll und Roland Oehen-Kanzow gesprochen. Die Fragen im Interview kommen etwas leise daher, also bitte einmal die Ohren spitzen. 

 

Wer noch mehr wissen möchte, lädt sich die App im App Store (iOS) oder bei Google Play herunter. Wahlweise besucht ihr auch Miitya selbst oder lest euch noch mal durch unseren Artikel aus diesem Sommer.

Was denkst du?
Grandios
50%
Genial!
0%
Es ist Liebe
0%
Kann man machen
0%
Wos?
0%
Nope.
50%
Über den Autor
Timm Mohn

Schreib- und Technikbegeistert. Freut sich über innovative Technik, kann Budget Smartphones nur bedingt ausstehen – WiFi Gadgets, wie die GoPro, umso mehr. Gründer von Nerdbench.com

  • Silbersurfer

    Timm wird ja ein richtiger Interviewer, super Entwicklung!

  • SmarterSven

    Klingt eigentlich ganz interessant. Danke für den Tipp!

  • Arn42

    Also quasi Tinder für Biz-Leute ;=) ?

  • DarianPro90

    Bits and Pretzels? Ich sehe gar keine brezeln ;)