Kameraqualität
Du liest gerade
LeTV Le One Pro X800: Kameratest bei Tag und Nacht
Review

LeTV Le One Pro X800: Kameratest bei Tag und Nacht

von 15. August 2015

Wie schon das LeTV Le1 verwendet das X800 einen Sony IMX214. Beide Kamera dürften also auf dem selben Level sein. Ob sich das bewahrheitet, erfahrt ihr nach dem Break.

Nerdbench bedankt sich bei TradingShenzhen für die Leihstellung des LeTV Le One Pro x800

Beim LeTV One Pro handelt es sich um die mittlere Ausgabe zwischen Flagschiff und Einsteiger-Modell. Die Kamera ist auf dem selben – guten – Level des Le1: die Bilder werden am Tag sehr gut – besonders wenn man sich in den Flexible Spot Meter einarbeitet. Der Blitz holt aus Low-Light Situationen noch mal einiges raus. Insgesamt kann die Kamera des LeTV  One Pro überzeugen. Nachfolgend könnt ihr euch durch unsere Beispiele klicken.

Positives

Sehr gute Qualität bei Tag & Nacht
Flexible Spot Meter
Blitz unterstützt Bilder sinnvoll

Negatives

Bildrauschen bei Nacht

Bewertung
Unsere Bewertung
Kamera
9.0
Bildqualität (Tag)
9.2
Bildqualität (Nacht)
8.8
Preis
7.9
Preis-Leistungsverhältnis
8.0
Fazit

Das LeTV One Pro liefert mit seiner Sony IMX214 Kamera sehr gute Bilder ab. Wer nicht mehr seine DSLR mitnehmen möchte, ist mit der Kamera des One Pro gut bedient

8.2
Unsere Bewertung
You have rated this
Was denkst du?
Grandios
50%
Genial!
50%
Es ist Liebe
0%
Kann man machen
0%
Wos?
0%
Nope.
0%
Über den Autor
Timm Mohn

Schreib- und Technikbegeistert. Freut sich über innovative Technik, kann Budget Smartphones nur bedingt ausstehen – WiFi Gadgets, wie die GoPro, umso mehr. Gründer von Nerdbench.com

  • Steve B

    Forgot to highlight the advantage gained through OIS over Le 1?