Kameraqualität
Du liest gerade
LeTV LE1: Beispielbilder des Sony IMX214 Exmor RS
Review

LeTV LE1: Beispielbilder des Sony IMX214 Exmor RS

von 3. Juli 2015

Seit einer Woche dreht sich bei der Nerdbench fast alles um das LeTV Le1. Das Spitzen Smartphone aus China kommt nicht nur mit einem billigen Price Tag daher, sondern auch ordentlichen Spezifikationen. Im Test fällt besonders die Kamera positiv auf: diese macht Bei Tag & Nacht gute Aufnahmen. Nach dem Break gibts eine ordentliche Ladung Beispielbilder.

Nerdbench bedankt sich bei TinyDeal für die Bereitstellung des LeTV LE1

Den Sony IMX214 Exmor RS kennen wir bereits aus dem Coolpad Dazen X7: der Chip wird in allen Flagschiffen aktueller Chinakracher verbaut – er ist quasi das Verkaufsargument für die Hersteller. Unser Test zeigte: zu recht. Die Bilder werden am Tag ein Traum. In der Nacht lässt die Qualität langsam nach, kann sich aber trotzdem sehen lassen. Auch wenn Bilder ohne Blitz natürlich mehr Atmosphäre aufweisen können: der Blitz des LeTV Le1 holt einiges aus den dunklen Szenen heraus – aber seht selbst.

Positives

Seht gute Bilder am Tag
Löst schnell aus
Gute Low-Light Performance
Blitz nicht zu schnell

Negatives

Keine Auslöse-Animation

Bewertung
Unsere Bewertung
Performance
10
Kamera
9.0
Bildqualität (Tag)
10
Bildqualität (Nacht)
8.5
Preis-Leistungsverhältnis
9.0
Fazit

Wer sein Smartphone auch für die tägliche Fotografie nutzen möchte, ist beim LeTV LE1 genau richtig aufgehoben. Daumen hoch!

9.5
Unsere Bewertung
You have rated this
Was denkst du?
Grandios
67%
Genial!
0%
Es ist Liebe
0%
Kann man machen
33%
Wos?
0%
Nope.
0%
Über den Autor
Timm Mohn
Schreib- und Technikbegeistert. Freut sich über innovative Technik, kann Budget Smartphones nur bedingt ausstehen - WiFi Gadgets, wie die GoPro, umso mehr. Gründer von Nerdbench.com