Du liest gerade
Pebble-Tipp: Flappy Bird für die Uhr

Pebble-Tipp: Flappy Bird für die Uhr

von Timm Mohn18. November 2014
Ihr habt es verpasst, euch Flappy Bird aus dem App-Store zu ziehen? Kein Problem: ein pfiffiger Entwickler bringt den Vogel auf euer Handgelenk. Mit Tiny Bird könnt ihr auch auf eurer Smartwatch versuchen, die High Score eurer Freunde zu knacken. Statt per Touch-Eingabe wird der Bird über einen der seitlichen Buttons gesteuert. Der Frustfaktor ist ähnlich hoch wie beim Original – nur die Texturen sind Pebble bedingt nicht ganz so detailreich und vor allem schwarz/weiß. Tiny Bird gibt’s im Pebble Store zum Download. Wir sagen: runterladen!
 

Mit TinyBird kommt endlich wieder Flappy Bird Gefühl auf

Ihr habt noch keine Pebble? Für derzeit 144,99 gibt es die Kickstarter Smartwatch bei Amazon direkt aus Deutschland
Was denkst du?
Grandios
0%
Genial!
0%
Es ist Liebe
0%
Kann man machen
0%
Wos?
0%
Nope.
0%
Über den Autor
Timm Mohn

Schreib- und Technikbegeistert. Freut sich über innovative Technik, kann Budget Smartphones nur bedingt ausstehen – WiFi Gadgets, wie die GoPro, umso mehr. Gründer von Nerdbench.com